installationen  |  objekte  |  projekte  |  info  
kontakt

MS 98

Eine feste Einstellung auf die Spree an der Museumsinsel am Pfingstsonntag zeichnet über 45 min. alles auf, was in dieser Zeit dort passiert. Es fahren viele verschiedene Ausflugsdampfer mit entsprechenden Geräuschen wie Tuten, Wasserrauschen, Kinderlachen, Durchsagen per Megaphon usw. für eine Weile durchs Bild, so dass man kurzzeitig an dem Geschehen teilhaben kann. Dieses Video wird für eine Ausstellung in einer Blechhalle als loop direkt auf ein Hallensegment projiziert, so dass der Effekt eines imaginären Fensters entsteht. Durch die gewellten Hallensegmente wird der Effekt der Wellen des Flusses noch verstärkt. An dieser Seite der Halle verläuft draussen kein befahrbarer Fluss, aber eine befahrene Strasse. 1998